Waibels Fondue Bourguignonne

für 4 – 6 Personen

Zutaten
Zum Marinieren des Fleisches
100 ml Pflanzenöl (1)
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 TL Senfkörner
etwas Chili
1 Lorbeerblatt
800 gr. Rinderfilet oder Schweinefilet
2 weiße Zwiebeln
1,5 Liter Öl (2)
grobes Salz
schwarzen Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung
1. Das Pflanzenöl (1) in einen Topf erhitzen. Pfeffer- und Senfkörner zugeben, bei kleiner Hitze 5 Minuten darin ziehen lassen. Zum Schluss das Lorbeerblatt dazugeben und das "Würzöl" völlig abkühlen lassen.
2. Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden und mit dem Würzöl vermengen. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Eine Schale mit der Hälfte der Zwiebelringe auslegen. Das marinierte Fleisch darüber geben und mit den restlichen Zwiebeln belegen, zugedeckt über Nacht durchziehen lassen.
3. Das Öl (2) auf dem Herd erhitzen, bis es die richtige Temperatur erreicht hat und dann in den Fondue Topf umfüllen. Der Topf dann auf das brennende Rechaud stellen und das Fleisch aus der Marinade nehmen.
4. Marinade abstreifen und das Fleisch auf Gabeln aufspießen. Die Fonduegabeln in das heiße Fett tauchen und darin garen lassen.
5. Das gegarte Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit Gemüse und Dipps genießen.

Tipp
Die besten Öle für "Fondue mit Öl" sind raffinierte Pflanzenöle. Wenn Sie die richtige Temperatur des Öles testen wollen, nehmen Sie einen trockenen Holzlöffel, halten diesen in das Fett. Wenn Bläschen aufsteigen ist das Fett heiß genug.

Fleischempfehlung
Rinder- und Schweinefilet, Roastbeef, Lammrücken, Hähnchen- und Putenbrust

Guten Appetit wünscht Ihre Metzgerei Waibel!

Drucken



Metzgerei Waibel
Feinkost I Catering I Partyservice
Leipziger Straße 15
60487 Frankfurt am Main


Tel 069 - 77 26 34
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.metzgerei-waibel.de
facebook.com/Metzgerei.Waibel


Wir sind für Sie da
Mo - Fr 8 - 19 Uhr
Samstag 8 - 16 Uhr
365 Tage Catering & Partyservice